Für WEN ist Psychotherapie?

Wenn Sie sich in einer seelischen Krise befinden, unter Ängsten und Depressionen leiden, wenn Verletzungen aus der Vergangenheit Sie einholen oder psychosomatische Beschwerden und Schmerzen Ihr Leben erschweren, dann könnte Psychotherapie eine geeignete Hilfe für Sie sein.

Wie?

In einem ersten Gespräches schildern Sie Ihre Beschwerden und Belastungssituationen. Wir können dann zusammen überlegen, ob es mit Psychotherapie für Sie gut weitergehen kann.  Auf Antrag übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine bestimmte Anzahl von Psychotherapiesitzungen.

Ich arbeite psychodynamisch mit Elementen der Verhaltenstherapie , Hypnotherapie, ich integriere Entspannungsmethoden und imaginative Techniken.

Wozu?

Die Ziele für Ihre Therapie legen wir gemeinsam fest.  Es geht darum, Ihr Leiden zu lindern, Heilung zu ermöglichen und/oder in gemeinsamer Arbeit neue Sichtweisen und Lebensperspektiven zu eröffnen.